Beraterin für ein gesundes Katzenleben

Mein Name ist Jessica Jungmann und lebe seit einigen Jahren in meiner Wahlheimat Hamburg. Hier habe ich auch Ökotrophologie studiert. Ernährung und Lebensmittel sind schon immer eine Leidenschaft von mir.

 

Als ich mich dann dazu entschloss Katzen in mein Leben zu holen, wusste ich noch nicht was artgerechte Rohfütterung ist und, dass ich mich ihr eines Tages verschreibe. Denn erst nach einem unvergessenen Tierarztbesuch war klar - an der Ernährung meiner ersten Katze Malou musste sich etwas ändern.

 

So informierte ich mich über das BARFen (Biologisch artgerechte Rohfütterung). Durch mein Studium fiel es mir leicht in die Materie einzusteigen. Nicht ganz so leicht war die Beschaffung der Informationen.

 

Das Interesse für die Fütterung von Rohfleisch stieg immer weiter und ich konnte kleine Erfolge feiern z.b. als  Malou mein selbst hergestelltes Futter nach langem Verschmähen endlich annahm. Von anfänglichen Schwierigkeiten kann ich also nur ein Lied singen, aber daher auch aus eigener Erfahrung Tipps zur Umstellung weitergeben.

 

Anfang 2017 entschloss ich mich zusätzlich zu meinem Studium eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin für Hund, Katze und Pferd zu machen und konnte diese erfolgreich abschließen. Dadurch habe ich mein Wissen im Bereich der Tierernährung  erweitert und gefestigt. Mich ständig up to date zu halten und weiterzubilden ist mein eigener Anspruch. Dazu nutze ich veterinärmedizinisches also wissenschaftlich fundiertes Wissen und kombiniere es je nach Umstand mit alternativen Methoden.

 

BARF ist seit über vier Jahren Teil meines Lebens und weder meine beiden Katzen Malou und Johnny Boy noch ich möchten diese Ernährungsweise missen. In meiner Umgebung gebe ich mein Wissen gerne weiter. Das BARFen von Hunden ist in der Gesellschaft bereits angekommen. Das BARFen von Katzen ist auf dem Vormarsch. Dabei liegt es doch bei der Katze wohl genauso nahe - Karnivore und so.

 

Fest steht:  Ich möchte möglichst viele Katzenbesitzer mit einer gesunden Katzenernährung und gerne auch BARF anstecken und Ihnen helfen damit anzufangen.

 

Aus all diesen Gründen habe ich Miezenhaps ins Leben gerufen und biete seit September 2018 für Dich und Deine Katze nicht nur Beratungen, sondern auch mit Liebe und Expertise hergestellte BARF Menüs an.

 

Ausbildungen


Abgeschlossen:

  • B.Sc. Ökotrophologie (Ernährungs- und Haushaltswissenschaften)
  • Ausbildung Ernährungsberaterin für Hund, Katze und Pferd (Paracelsus Kiel)
  • Aufbauseminar: BARF in bestimmten Lebenslage und bei Krankheiten (Doreen Fiedler)
  • Aufbaukurs: Blutwerte für BARF- und Tierernährungsberater (THP Schule)
  • SE-N; Skilled Employe of cats and dogs - staatlich anerkannte Ausbildung (chW)

In Ausbildung:

  • Bachblüten für Tiere (Sonja Tschöpe)


Die Katzen, die mein Leben veränderten

Malou

Darf ich vorstellen, Malou. 

Sie ist nun fünf Jahre alt und eine wunderschöne Britisch Kurzhaar Katze. Unglaublich lieb und verschmust, aber eine echte Diva. Manchmal auch meine kleine Grumpy Cat.

BARF fand sie anfangs nicht so toll, doch mittlerweile liebt sie es.

 

 

 

An alle Zweifler: Habt Mut, es klappt! 

Johnny Boy

Angenehm, der Name Boy, Johnny Boy. Rasse Britisch Langhaar.

Schon das vierte Jahr versüßt er mit seiner tapsigen Art mein Leben. 

Sein Motto: Kuscheln bis der Arzt kommt. Ein echter Kuschelkater eben. Spielen muss aber auch sein. 

BARF hat er von Anfang an verschlungen. Nach dem Fressen sieht er allerdings immer aus wie ein kleines Ferkel.

 

Geschmeckt hat's ihm immer!

Kontakt

 Jessica Jungmann

 Miezenhaps 

 

0176 62373428

jessica.jungmann@miezenhaps.de

 

Service

BARF Menüs

BARF Rezepte

Ernährungsberatungen

BARF Beratung

Webinare

 

Neu: Abnehmen Challenges

 

Download
AGB Miezenhaps.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.9 KB

Newsletter

Anmeldung

* Pflichtfeld